CRD – Autec’s neuer Funk-Empfänger

RU_DynamicPlus_CRD_00.jpg

Autec eröffnet der Mobilhydraulik Branche eine neue, konfigurierbare Möglichkeit. Der neue Funkempfänger CRD wurde speziell für extrem harte Umgebungsbedingungen, für Off-road Anwendungen entwickelt.
Im Funkempfänger CRD ist eine intelligente Dual – Band Funkkommunikation, mit den Frequenzbändern 870 MHz und 915 MHz verfügbar, welche in allen Hauptmärkten freigeben ist. Der Kunde kann selbst einstellen mit welcher Frequenz, abhängig vom Markt, gearbeitet werden soll. Eine höhere Flexibilität in der Fertigung des Kunden und die Reduzierung von Artikeln sind zwei der Vorteile.
Im CRD Funkempfänger stehen 12 bidirektionale proportionale Achsen, sowie 64 digitale Befehle, über CAN/CAN open und/oder SAE J1939, zur Verfügung.
Zusätzlich sind 4 programmierbare MOSFET Ausgänge verfügbar. Die Funktionen STOP und UMFS sind funktional sicher. Die STOP Funktion bis zu PLe EN ISO 13849-1/SIL3 IEC 62061 bzw. bis zu PLd/SIL2 für die UMFS Funktion (das unbeabsichtigte Auslösen von Befehlen aus der Nullstellung), abhängig von der Ausgangsverdrahtung.
Zusätzliche Standardausstattungen sind:
-Das neue Diagnose Display, sowie
-eine Schnittstelle zur Kabelsteuerung
Die elektrischen Anschlüsse können kundenspezifisch gestaltet werden (z.B. M12 Stecker, mehrpolige Stecker, Litzensätze).
Wichtiger Hinweis: Der CRD Empfänger ist “RED 2014/53/EU”-konform. Diese Verordnung ist seit Juni 2017 rechtlich bindend!

Adresse

Hier werden Lösungen geschaffen


serreco gmbh
Burgerrietstrasse 12
CH-8730 Uznach


Kontakt

Office

Mo. – Fr. 7.30 – 12.00 / 13.00 – 17.00

+41 55 283 33 17

info@serreco.ch

www.serreco.ch

Schreiben Sie uns!

Können wir Ihnen behilflich sein?

Verwenden Sie das Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Kontaktformular

Zurück