Dynamic FJB

Die DYNAMIC Serie von AUTEC ist bestens bekannt für Ihren Einsatz an hydraulisch gesteuerten Maschinen und anderen Anwendungen mit Proportionalventilen. Dank unserer proprietären Kommunikationstechnologie ist die drahtlose Steuerung auch sehr komplexer Maschinen sehr einfach und auch bidirektional möglich. Optionale Erweiterungskarten erlauben eine große Anzahl übertragbarerer Befehle. Viele verschiedene Funktionen erlauben es, unsere Steuerungen bestens an den Bedarf unserer Kunden anzupassen. Zusätzlich zur hohen Qualität und Verfügbarkeit, die sie von AUTEC erwarten dürfen, bietet der FJB ein äußerst robustes Gehäuse mit viel Platz für Bedien- und Anzeigeelement und erlaubt es bis zu 12 proportionale und 64 digitale Befehle an die Basisstation zu übermitteln. Der FJB kann mit jedem Empfänger der DYNAMIC Serie zusammenarbeiten. Rückmeldungen von der Maschine können über LED’s oder ein 4,3“ Farbgrafikdisplay dargestellt werden.
FJB ist ein großes Bedienpult welches sich sehr komfortabel nutzen lässt. Der FJB kommt mit einer aufwendigen Tragehilfe von der das Bedienpult einfach abnehmbar ist und die dem Bediener eine ergonomische trageweise erlaubt wie sonst kaum eine Joysticksteuerung dieser Größe. Diese Tragehilfe reduziert das gefühlte Gewicht und die Belastung des Körpers. Bediener lieben die Entlastung durch die Rückengurte, welche es möglich machen, den Sender über Stunden auch in rauester Umgebung komfortabel zu steuern.

Funktionale Sicherheit
Stoppfunktion: bis PL e, Kat. 4 (EN ISO 13849-1) / SIL 3 (EN IEC 62061)
Funktion UMFS: bis PL d, Kat. 3 (EN ISO 13849-1) / SIL 2 (EN IEC 62061)
(UMFS= Unintended Movement From Standstill)

Additional Information

Senderausführung

,

Spannungsversorgung

7,4 Vdc (Li-ion)
7,2 Vdc (NiMH)

Hammingdistanz

Frequenzband

863-870 MHz (256 Kanäle) – 915 MHz (260 Kanäle)
447 MHz (32 Kanäle) – 434 MHz (64 Kanäle)
429 MHz (40 Kanäle)

Typische Reichweite

Betriebsdauer mit geladenem Akku (bei 20°C) mit Display

8 h (Batterie LPM04 und 4,3”-Farbdisplay)

Sicherheitseinstufung der STOPP-Funktion (EN ISO 13849-1 / EN IEC 62061)

bis PL e, Kat. 4 / SIL 3

Schutz vor ungewollten Bewegungen der Aktuatoren aus der Ruheposition UMFS (EN ISO 13849-1 / EN IEC 62061)

bis PL d, cat. 3 / SIL 2

Schutzart

Abmessungen

Gewicht

Produktegruppe

Zubehör

Spezial Tragegurt

Zum Tragen der Sendeeinheit.


Akku Li-Ion (LPM04) 7.4V – 2800mAh für Ausführung mit Display 4.3″

dieses Produkt bestellen


Ladegerät zu Li-Ion Akku (LPM04)

Ladestation mit Stromversorgung VAC oder VDC

dieses Produkt bestellen


Optionen

4,3″ Graphic-Display

Dieses 4,3″ Farbdisplay ist mit CODESYS V3.5 via Ethernet programmierbar und ermöglicht mit 256 Farben und einer Auflösung von 480×272 Pixel (16:9) eine vielfältige Darstellungsweise der Daten. Gleich unter dem Display stehen noch weitere 16 LEDs zur Verfügung. Die interne Elektronik sieht einen Datenspeicher von 16 MB vor.

  • auch in sonniger Umgebung lesbar
  • Sichtwinkel des Displays bis zu 130°
  • 6 Auswahl-Tasten im oberen Teil des Displays positioniert
  • Schutzart IP65
  • Personalisierbare Bildschirmmasken


2,7″ Display

In der einfärbigen OLED-Version erhältlich

  • personalisierbare Bildschirmmasken mit Icons oder Text
  • 128 x 64 Pixel
  • für Gebrauch im Innenbereich geeignet und in der einfärbigen transflektiven Verions auch Aussenbereich erhältlich


 

Zero-G Sensor

Der Zero-G Sensor die als Schutzfunktion, z.B. wenn der Sender fällt oder wenn der Sender einen Neigungswinkel, z.B. von 45°, überschreitet. Somit können unkontrollierte Steuerbefehle verhindert werden und der Bediener wird in Notsituationen geschützt indem das komplette Funksystem abgeschaltet wird.


IR-Sensor

Infrarotsensor um mehr Sicherheit zu gewährleisten. Diese Option ermöglicht folgende Funktionen:

  • Start-Up: Die Funkfernsteuerung kann nur innerhalb eines vom System abgegrenzten Bereich eingeschaltet werden. Dadurch wird ein unbeabsichtigtes Anlaufen in unsicheren Bereichen verhindert.
  • Begrenzung der Reichweite: ermöglicht dem Bediener das Arbeiten nur, wenn die IR-Einheiten innerhalb des Aktionsradius ausgerichtet sind.


Weitere Optionen:

  • Bedienfeld aus Aluminium für sehr aggressive Umgebungen
  • Meisterschalter mit 3-Achsen
  • Externer Summer
  • Mechanischer Schlüssel
  • Umhängegurt (Schultertragegurt)
  • Seewasserfeste Ausführung


Adresse

Hier werden Lösungen geschaffen


serreco gmbh
Burgerrietstrasse 12
CH-8730 Uznach


Kontakt

Office

Mo. – Fr. 7.30 – 12.00 / 13.00 – 17.00

+41 55 283 33 17

info@serreco.ch

www.serreco.ch

Schreiben Sie uns!

Können wir Ihnen behilflich sein?

Verwenden Sie das Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

Kontaktformular

Zurück